Bundesjugendspiele und Sport- und Spielefest 2018

Schriftgröße ändern

Justin wartet auf das Zeichen loslaufen zu können. Er atmet noch einmal tief ein und erinnert sich an seinen Probesprung. Da ist es, das Zeichen, die Hand der Lehrkraft hebt sich und Justin läuft los. Das Absprungbrett kommt immer näher und er setzt zum Sprung an. Nach kurzer Zeit in der Luft landet er im weichen Sand - 12cm weiter als beim Probesprung! Fröhlich geht er zurück in die Reihe, bejubelt von Mitschülerinnen und Mitschülern. "Beim nächsten Sprung schaffe ich noch mehr", sagt er stolz zu der Lehrkraft neben ihm.

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Bundesjugendspiele der Friedrich-Schlosser-Schule statt. Bei gutem Wetter zeigten die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Disziplinen was in ihnen steckte. Auch ein kurzer Regenschauer konnte die Energie und Freunde am Werfen, Springen oder Laufen nicht schmälern. Frei nach dem olympischen Motto "Dabei sein ist alles!" liefen auch pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte neben einigen Schülern die Langstrecke oder feuerten diese lautstark mit anderen Schülerinnen und Schülern zusammen an.

Zeitgleich fand für die Unterstufe das Sport- und Spielefest auf dem Gelände der Friedrich-Schlosser-Schule statt. Auch hier stand der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Mit verschiedenen Spielen und kleineren Wettkämpfen, wurde der Vormittag abwechslungsreich gestaltet, ebenfalls frei nach dem Motto "Bewegung macht Spaß"!